Ostern

"Ich bin erstanden und bin immer bei dir. Halleluja.
Du hast deine Hand auf mich gelegt. Halleluja.
Wie wunderbar ist für mich dieses Wissen. Halleluja."
Eröffnungsvers des Osterhochamtes

Ostern ist das Fest der Christen. Dem entsprechend nimmt dieses Fest in unserem Leben auch Raum ein. Sowie Zeit und Hingabe. Und dabei ist dieses Fest selbst die Quelle unseres geistlichen Lebens. "Christus ist auferstanden. Er ist wahrhaft auferstanden. Halleluja."

Mit uns haben viele Gäste aus nah und fern gefeiert. Der Liturgie stand Prof. Dr. Klaus Peter Dannecker aus Trier vor.

Wir wünschen Ihnen allen eine reich gesegnete, frohe Osterzeit!

Galerie: 19 Bilder